Ingenieurhydrologie

Kategorie: Hydrologie und Wasserwirtschaft
Gesamt: 

Die Ingenieurhydrologie führt in die Anwendung hydrologischen Wissens zur Bemessung von Extremereignissen (Regen, Hochwasser, Trockenwetterabfluss), zur Planung von Eingriffen (Pumpraten, Entnahmeraten, Planung von Speichern) und zur Veränderung von hydrologischen Prozessen für bauliche oder Umweltmaßnahmen ein (Sanierung, Grundwassermanagement).

Startdatum:  Donnerstag, 02. Oktober 2014
Themen: 13